100% regionales Weiderind

Deutsches Angus

Auf unserem familienbetriebenen Hof achten wir vor allem auf eine artgerechte Tierhaltung in allen unseren Bereichen. Bei uns steht der Profit nicht an erster Stelle, sondern das Wohl unserer Rinder und die Freude an unserer Arbeit. Mit dieser Grundeinstellung erzeugen wir hochwertiges Rindfleisch in Premiumqualität.

DSC_1712.JPG

Regionales

Weiderind

0362.JPG

Haltung

Uns ist wichtig, dass unsere Tiere von ihrer Geburt an in einem natürlichen Familienverband aufwachsen können. Dies beginnt bereits mit der naturgetreuen Abkalbung auf der Weide. Anschließend trennen wir die Kälber nicht von dessen Muttertieren. Stattdessen werden diese Jungtiere 6-8 Monate am Euter gesäugt. Damit sich dann unsere Mutterkühe bestmöglich regenerieren können, gründen wir daraufhin eine eigene Herde mit unseren jungen Färsen und Ochsen.

Fütterung

Größtenteils leben unsere Rinder in einer extensiven Weidehaltung. Insgesamt gehören zu unserer Hofanlage vier feste und zwei mobile Weiden. Auf diesen grast unsere Mutterkuhherde und Jungtierherde stets im rotierenden Zyklus, damit die Flächen sich immer wieder erholen können.

Von Kraftfutter halten wir nicht viel!

In den Wintermonaten füttern wir deshalb mit selbsterzeugten Heu und Grassilage zu. 

0374.JPG

So einfach funktioniert´s

grau Basket

Vorbestellen

Bestellen Sie bei uns verbindlich per Mail, Telefon oder unserem Bestellformular Ihre gewünschten Teile | Pakete | veredelten Produkte vor.

Hier wählen Sie bereits zwischen Abholung auf dem Hof oder dem Versand direkt zu Ihnen nach Hause aus.

Benachrichtigungen

Wenn 100% unseres Tieres verkauft worden sind, erhalten Sie eine Nachricht darüber.

Sobald als möglich senden wir Ihnen dann in einer weiteren Benachrichtigung das exakte Abhol- bzw. Versanddatum zu.

Sealed with Love _edited.png
Farm Logo 6_edited_edited.png

Schlachtung

Am vereinbarten Tag wird unser Tier vom Metzger unseres Vertrauens abgeholt. Dieser stellt das Rind dann über eine Nacht in eine Strohbox, wo das Tier sich vom Transport erholen kann. Am Schlachttag geht es dann von der Box über kurze Wege, möglichst stressfrei in das anliegende Schlachthaus. Nach einer Reifezeit von zwei bis drei Wochen, zerlegen und verarbeiten wir das Fleisch.

Abholung | Lieferung

Nachdem wir selbst unsere Produkte verpackt haben, warten die hochwertigen Stücke auf Ihre Abnehmer.

Innerhalb von 48h können diese bei uns abgeholt werden. Dabei kann man gerne unsere Herden besichtigen. Hier warten unter anderem Kaffee/Kuchen und weitere hofeigene Artikel auf Sie. 

Wenn Sie sich für die Lieferung nach Hause entschieden haben, wird das Fleisch tiefgefroren zu Ihnen geliefert, damit die Kühlkette sicher zu jedem Zeitpunkt garantiert werden kann. 

Lieferwagen